Veranstaltungen

  ⇒ Zur Veranstaltungsanmeldung

Antirassismus und Empowerment im Fluchtkontext

19. und 20. Juni 2021, ONLINE.

Mit den zunehmenden Fluchtbewegungen rücken die Themen der Diskriminierung und des Rassismus stärker in den Blick der Öffentlichkeit. Der Informations- und Diskussionsbedarf ist enorm. Das vielfältige zivile Engagement, Hilfsbereitschaft und Empathie treffen vielerorts auf wachsende Ressentiments. Umso wichtiger ist es, das Phänomen in historischen und sozialen Kontexten zu reflektieren…

“Flucht aus Syrien”: Film und Diskussion  

10. Juni 2021, ONLINE.

10 Jahre nach dem Kriegsbeginn in Syrien: Aktuell scheint die Krisenregion in den Schatten der Pandemie geraten zu sein. Dabei haben hunderttausende Syrer bei der Niederschlagung des Aufstands von 2011 ihr Leben verloren, ca. 13 Mio. mussten fliehen…

Hochschulzugang für Geflüchtete

7. Juni 2021, ONLINE.

Immer mehr Geflüchtete schaffen den Einstieg in das deutsche Hochschulsystem. In 2020 waren nach Schätzungen rund 32.000 Geflüchtete regulär an einer Hochschule eingeschrieben. Umso wichtiger ist es – bei dem steigenden Interesse an einem Studium – , teilhabefördernde Strukturen und Zugänge zu Bildungsangeboten aufzubauen, mit dem Ziel, neue Perspektiven für diese Menschen zu schaffen…

Basics Fluchtmigration

26. Mai 2021, ONLINE.

 Es gibt viele Gründe, warum Menschen fliehen müssen: bewaffnete Konflikte, Kriege, aber auch politische Unterdrückung, Diskriminierung oder ausweglose wirtschaftliche Lage. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen befinden sich rund 80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Ein Teil von ihnen kommt nach Deutschland. Aktuelles zu Daten und Fakten rund um das Thema Fluchtmigration wurde im Rahmen des interaktiven Online-Seminars Basics Fluchtmigration am 26. Mai 2021 beleuchtet…

Asylrecht

17./18. Mai 2021, ONLINE.

Seit 1949 als Lehre der NS-Vergangenheit auf der Basis einer ausführlichen Debatte eingeführt, existiert das Grundrecht auf Asyl in Deutschland länger und – das Einzigartige dabei ist – dieses Recht ist im Grundgesetz verankert. Bei Ehrenamtlichen, die Geflüchtete unterstützen, landen im Zusammenhang mit dem komplexen Thema Asylrecht sehr viele Fragen…

Umgang mit Traumata im Fluchtkontext

24./25. April 2021, ONLINE.

Viele Geflüchtete haben vor, während oder nach ihrer Flucht traumatische Erlebnisse wie Krieg, Verlust, Leid oder Gewalt erfahren. Hinzu kommt die Belastung durch prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen und verschärfte Asylverfahren. Für Menschen mit Gewalterlebnissen ist deswegen ein Schutz vor weiterer Traumaerfahrung entscheidend. Eine empathische und kompetente Unterstützung ist besonders wichtig, um sie im Hier und Jetzt zu empowern…

Mentoring im Fluchtkontext

17. April 2021, ONLINE.

Mit vielen Impressionen blicken wir zurück auf den Online-Workshop „Mentoring im Fluchtkontext“ am 17.04.2021. Was bedeutet überhaupt Mentoring? Wer war der erste „Mentor“ in der Geschichte und wie haben sich seine Funktionen und Aufgaben bis heute verändert? Und natürlich: Wie ist Mentoring im Fluchtkontext zu verstehen?

 

Opening 2, 2021

9.-11. April 2021, ONLINE.

Und wieder hatten wir eine große Freude weitere Teilnehmende beim zweiten Opening des Projektes ParticiPate am vergangenen Wochenende (9.-11.04.2021) zu begrüßen. Förderwerkeübergreifend kamen 35 Stipendiat/innen zusammen, die sich über politische und konfessionelle Überzeugungen hinweg, für die Menschen mit Fluchtgeschichte engagieren möchten…

 

Opening 1, 2021

12.-14. März, 2021, ONLINE.

„Inspiriert“, „begeistert“ und „gut gewappnet für die Aktionen“, so resümieren Projektteilnehmer:innen das 1. ParticiPate-Opening am vergangenen Wochenende. Vom 12.-14. März 2021 fand die Veranstaltung im Online-Format statt, was die Ehrenamtlichen aus verschiedenen Ecken Deutschlands noch stärker dazu angeregt hat, sich intensiv wie auch interaktiv auszutauschen…

 

Umgang mit Traumata im Fluchtkontext

21./22. November 2020, ONLINE.

Im Online-Seminar lernten die Teilnehmenden verschiedene Arten von Traumata kennen, die Menschen aus Kriegs- und Krisen-regionen erfahren. Darüber hinaus wurden auch Therapien und Wege der Behandlung posttraumatischer Störungen in der
psychosozialen Behandlung thematisiert. So erhielten die Teilnehmenden einen Einblick in die professionelle psychologische Unterstützung und haben außerdem über Risiken unprofessioneller Intervention diskutiert.  

 

Rhetorik und Netzwerken im Ehrenamt

7./8. November 2020, ONLINE.

Das Web-Seminar vermittelte relevante Grundlagen und Grundfertigkeiten für Kommunikation in vielen Lebenslagen: Vom Netzwerkgespräch über die Diskussion bis hin zur Rede im Kontext des Ehrenamts. Und im Praxisteil wurde deutlich, welche individuellen rhetorischen und kommunikativen Fähigkeiten jede Person hat. Mit Übungen, interaktiven Gesprächen und direktem Feedback konnten Projektteilnehmende ihre Skills upgraden.  

 

Antirassismus und Empowerment im Fluchtkontext

24. Oktober 2020, ONLINE.

Mit den zunehmenden Fluchtbewegungen rücken die Themen der Diskriminierung und des Rassismus stärker in den Blick der Öffentlichkeit. Der Informations- und Diskussionsbedarf ist enorm. Das vielfältige bürgerschaftliche Engagement trifft vielerorts auf  wachsende Ressentiments und aggressive Abwehr von „Fremden“. Mit dem Online-Workshop wurde dem Begriff des Rassismus auf den Grund gegangen, mit dem Ziel diesen offenzulegen und zu dekonstruieren.

 

Hochschulzugang für Geflüchtete und Mentoring im Hochschulkontext

28. und 29. September 2020, ONLINE.

Im Rahmen des Online-Seminars wurden aktuelle Fragen rund um die Themen des Hochschulzugangs und der möglichen Unterstützung im tertiären Bildungsbereich beleuchtet. Welche Zugangsvoraussetzungen gelten für Studieninteressierte mit Fluchterfahrung? Wie sieht das Anerkennungsverfahren aus? Welche finanzielle Hilfen stehen bereit? Diese und viele andere Fragen standen im Mittelpunkt der regen Diskussionen im Rahmen des Online-Seminars. 

Asylrecht

21. und 22. September 2020, ONLINE.

Nicht nur Geflüchtete haben es schwer das Asylverfahren in
Deutschland nachzuvollziehen. Sie müssen sich innerhalb kürzester
Zeit einen Überblick hinsichtlich Behördenzuständigkeit,
Aufenthaltsdokumenten, Existenzsicherung und Ausländerrecht
verschaffen. In einem Online-Seminar erhielten die Projektteilnehmer/innen einen Überblick über die Rechtslage der Geflüchteten in Deutschland. 

Basics Fluchtmigration

15. September 2020, ONLINE.

Fünf Jahre nach “Wir schaffen das” – Zeit, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. Das 90-minütige Online-Seminar “Basics Fluchtmigration” gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick über grundlegende und aktuelle Zahlen und Fakten zu Asyl und Flucht in Deutschland. Neben Zeit für Fragen und Antworten konnten die Teilnehmenden in einer abschließenden Gruppendiskussion diverse migrationspolitische Fragen diskutieren.

Opening II

3.- 6. September 2020, ONLINE.

Im Rahmen des 2. ParticiPate-Openings erhielten vom 3. bis 6. September 2020 weitere Stipendiat/innen der 13 Begabten-förderungswerke von fachkundigen Referent/innen Input für Aktionen für Menschen mit Fluchterfahrung. Im Fokus standen die Themen Projektmanagement, Mentoring im Ehrenamt, sowie die Reflexion der eigenen Haltung.

Opening I

20.-23. August 2020, ONLINE.

„Bereichernd und sehr praxisbezogen“, so das Fazit des 1. Openings im Rahmen des Projektes ParticiPate. Vom 20.-23. August fand die Veranstaltung im Online-Format statt, was die Teilnehmenden davon nicht gehindert hat, sich intensiv wie auch interaktiv auszutauschen.

Infoabend zur Antragstellung und Finanzverwaltung

16. Juli 2020, ONLINE.

Wie stelle ich einen Antrag auf eine Förderung meiner Aktion? Auf welche Details muss ich achten? Können meine Freunde die Aktionen unterstützen? Und was passiert, wenn die Aktion stattgefunden hat? Diese und viele andere Fragen haben die Projektteilnehmer/innen von ParticiPate am Infoabend rund um die Themen Antragstellung und Finanzverwaltung beschäftigt.

Gestartet: Online-Eröffnung 2020

13. Juli 2020, ONLINE.

Es ist soweit: Stipendiat/innen des 1. ParticiPate-Jahrgangs sind nun startbereit für die neue Aktionsphase. Im Rahmen des virtuellen Austauschs am 13. Juli 2020 wurden noch vor den regulären Opening-Veranstaltungen Informationen rund um das Projekt gegeben, sowie Auskünfte über anschließendes kompetenzerweiterndes Angebot geteilt. Teilnehmende konnten außerdem erste Kontakte knüpfen und Formen der möglichen Zusammenarbeit im Kontext der aktuellen Corona-Situation eruieren. 

RefuJAM 2019

27.-29. September 2019, Hannover.

Und wieder hieß es Ahlan wa sahlan und Khosch amadid am vergangenen Wochenende (27.-29.09.2019) beim RefuJAM des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ in Hannover. Eine unvergleichliche förderwerkeübergreifende Begegnung von Stipendiat/innen mit Fluchterfahrung und Lots/innen aus dem Projekt, die wir gemeinsam für einen spannenden und informativen Austausch genutzt haben.

Workshops “Regionalkompetenz Syrien und Irak” und “Umgang mit traumatisierten Geflüchteten”

21.-23. Juni 2019, Köln.

Welche geschichtlichen und sozialen Hintergründe sind für die heutige Situation in Syrien und im Irak ausschlaggebend? Welche politischen Strömungen und Akteure stehen sich gegenüber und wie wirkt sich dies auf die Fluchtsituation aus? Was versteht man unter einer posttraumatischen Störung und wie erkennen Ehrenamtliche als Nicht-Professionelle die entsprechenden Symptome? Diese und andere Fragen sollten die Teilnehmenden…

Lotsenschulung 2019, Berlin

5.-7. April 2019, Berlin

Nun sind wir am Ende der Schulungsphase für die 4. Lotsengeneration im Rahmen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ angelangt. Mit großer Freude blicken wir auf das Wochenende vom 5. bis 7. April in Berlin mit 25 engagierten und motivierten Projektteilnehmer/innen zurück…

Lotsenschulung 2019, Dortmund

29.-31. März 2019, Dortmund

Auf der Lotsenschulung in Dortmund im Rahmen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ erhielten am vergangenen Wochenende (29.-31.03.2019) weitere 19 Stipendiat/innen der 13 Begabtenförderungswerke von fachkundigen Referent/innen hilfreichen Input für mögliche Aktionen für Menschen mit Fluchterfahrung.

Lotsenschulung 2019, Heidelberg

22.-24. März 2019, Heidelberg

Frischer Wind für das Projekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“: Die ersten 23 Teilnehmer/innen aus dem vierten Lotsen-Jahrgang erhielten am vergangenen Wochenende (22.-24. März 2019) in Heidelberg einen umfassenden, in kompakten Modulen vermittelten Überblick über die theoretischen Grundlagen der ehrenamtlichen sozialen Arbeit mit Geflüchteten

RefuJAM 2018

23.-25. November 2018, Berlin.

Ahlan wa sahlan! war unsere Devise am vergangenen Wochenende (23.-25.11.2018) in Berlin beim RefuJAM des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“. Eine einzigartige Begegnung von Stipendiat/innen der 13 Förderwerke mit Fluchterfahrung und den Lots/innen aus dem Projekt, die wir gemeinsam zu einem erfolgreichen Start für Kooperationen und Synergien gemacht haben.

Workshops “Migrationspolitik und öffentliche Meinung” und “Regionalkompetenz Syrien und Irak” 

22.-24. Juni 2018, Bonn

Mit praktischen Beispielen und anregenden Diskussionen haben Experten im Rahmen der kompetenzerweiternden Workshops einen breitgefächerten Input gegeben – Anlass für einen wiedermal förderwerkeübergreifenden lebendigen Austausch…

Lotsenschulung 2018, Berlin

4.-6. Mai 2018, Berlin

Breit gefächerter Input, lebendige Diskussionen sowie praktische Tipps von Expert/innen gaben den hochmotivierten Stipendiat/innen der 13 Förderungswerke wertvolle Einblicke in die Arbeit mit Geflüchteten im Rahmen der Lotsenschulung in Berlin. .

Lotsenschulung 2018, Stuttgart

27.-29. April 2018, Stuttgart

Im Rahmen der Lotsenschulung in Stuttgart befassten sich weitere 20 Stipendiat/innen u.a. mit Themen wie Asylrecht, Hochschulzugang für Geflüchtete, Empowerment, Migrationssoziologie und Projektmanagement… 

Lotsenschulung 2018, Dortmund

13.-15. April 2018, Stuttgart

Die ersten 19 Teilnehmer/innen aus dem dritten Lotsen-Jahrgang erhielten am vergangenen Wochenende (13.-15. April 2018) in Dortmund einen umfassenden, in kompakten Modulen vermittelten Überblick über die theoretischen Grundlagen der ehrenamtlichen sozialen Arbeit mit Geflüchteten

Akademie “Einstieg Arabisch für die Ehrenamtlichen”

Um ihre Kompetenzen in der Betreuung und Begleitung der Geflüchteten im Rahmen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ zu stärken, nahmen unsere Lots/innen im März 2018 an einer einwöchigen Akademie in Kooperation mit dem renommierten Landesspracheninstitut der Universität Bochum (LSI) teil: „Einstieg Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten“ vermittelte in nur wenigen Tagen Basics…

Workshops “Regionalkompetenz Syrien und Irak” und “Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten”  

20.-22. Oktober 2017, Bonn

Mit Übungen, einem packenden Quiz und aufschlussreichen Inputs von ausgewiesenen Experten wurde den Themen „Regionalkompetenz Syrien und Irak“ und „Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete“ interaktiv auf den Grund gegangen und am Ende konnten sich die Stipendiat/innen sogar ihre eigen inszenierten Dialoge auf Arabisch gegenseitig vorführen.

Zwischenbilanztreffen in Köln

26.-28. Januar 2018, Köln.

Am vergangenen Wochenende (26.-28. Januar 2018) fand das diesmalige Zwischenbilanztreffen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ im schönen rheinischen Köln statt. 25 begeisterte Lots/innen haben Erfahrungen ausgetauscht, Erfolge und Herausforderungen bei den Aktionen für Geflüchtete diskutiert, sowie Lösungsansätze für künftige Projekte erarbeitet. 

Lotsenschulungen 2017

April/Mai 2017, Münster, Stuttgart, Berlin

April und Mai 2017 standen im Zeichen der Lotsenschulungen für die zweite Generation der Stipendiat/innen im Rahmen des Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“. Mit großer Freude blicken wir auf die Schulungsstandorte Stuttgart, Münster und Berlin mit den 60 engagierten und motivierten Projektteilnehmer/innen zurück…

Zwischenbilanztreffen in Berlin 

10.-12. März 2017, Berlin 

Vom 10. bis 12. März 2017 fand das Zwischenbilanztreffen im Rahmen des Lotsen-Projektes „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ in Berlin statt. Wir haben unsere Erfahrungen ausgetauscht, Erfolge und Herausforderungen bei den Aktionen für Geflüchtete diskutiert, sowie Lösungsansätze für künftige Projekte erarbeitet. 

Start der Lotsenschulungen 2016

Juni – August 2016, Osnabrück, Wiesbaden, Köln, Stuttgart, Nürnberg, Dortmund, Berlin

Viele Menschen, die nach Deutschland flüchten, tragen besondere Potenziale, die sie hierzulande entfalten können. Zahlreiche zivilgesellschaftliche Aktivitäten, ohne die es kaum möglich wäre die hohe Anzahl der Geflüchteten zu unterstützen, schaffen mit ihrem Wirken eine solide Hilfe- und Dialogplattform… 

Auftaktveranstaltung in Berlin

25. April 2016, Berlin 

Im Museum für Islamische Kunst fand am Montag, den 25. April die Auftaktveranstaltung für das Flüchtlingsprojekt „Unsere Zukunft. Mit Dir!“ statt. Die Grußworte sprachen Prof. Dr. Stefan Weber, Direktor des Museum für Islamische Kunst, und Prof. Dr. Bülent Uçar, Vorsitzender des Avicenna-Studienwerks. Thomas Rachel, Staatssekretär des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), sagte in seiner Ansprache: „Das Zusammentreffen der Stipendiatinnen und Stipendiaten aller dreizehn Begabtenförderungswerke…